Mit APQP  hoch hinaus

Qualitätsvorausplanung für Ihre Produkte

Strukturierung des Projekts in Phasen und Meilensteine

Massnahmen-Management für die einzelnen Aufgaben

Wiedervorlage und Mahnungen bei Terminenüberschreitungen

APQP Schritt für Schritt

Von der Zulieferung bis zum Kunden alles im Griff.

 

Welche Schritte und Aktivitäten sind vor dem Produktionsstart eines Produktes durchzuführen, um das möglichst hochwertigste Produkt für den Endkunden zu gewährleisten? Hier kommt APQP ins Spiel. APQP ist kurz für Advanced Product Quality Planning, dabei handelt es sich um eine sehr komplexe Vorgehensweise zur Qualitätsvorplanung in der Produktion. APQP beschreibt hier sehr umfassend, welche Schritte und Aktivitäten vor Produktionsstart notwendig sind und wird eher als Prozess, statt als Methode angesehen.

 

Jetzt beraten lassen

Wir strukturieren Ihre Planung

Von der Anfrage bis zur Serienlieferung

Icons Zahnrad

Gliederung des Projekts

  • Planung (Konzeption)
  • Produkt-Design/ Produkt-Entwicklung
  • Prozess-Design/ Produkt-Entwicklung
  • Produkt- und Prozess-Validierung
  • Produktion (Serie)
Icons Zahnrad

Generierung eines bereichsübergreifenden Teams

  • interdisziplinär arbeiten
  • abgestimmte Prozesse
  • hohe Qualität
Icons Zahnrad

Anwendung ausgewählter Methoden

  • FMEA (Fehler-Möglichkeits-Einfluss-Analyse)
  • Erstmusterprüfung (PPAP)
  • Messmittelfähigkeitsanalyse (MSA)
  • Prozess-Design/ Produkt-Entwicklung
  • Produkt- und Prozess-Validierung
  • Produktion (Serie)

Häufige Fragen zu APQP

APQP steht für Advanced Product Quality Planning. Darunter versteht man eine strukturierte Methode, die für eine gelungene Qualitätsvorausplanung erforderlich ist. Ziel ist dabei, dass das umzusetzende Produkt den Anforderungen des Endkunden entspricht.

Wir integrieren die Q-Methoden wie zum Beispiel FMEA und Erstmusterprüfung. Darüber hinaus ist auch das Anforderungsmanagement ein wichtiger Bestandteil unterer Lösung.

Mit unseren Massnahmen kommen Sie sicher ans Ziel

Wie oben erwähnt steht AQPQ für Advanced Product Quality Planning. Advanced sagt hierbei aus, dass die Qualität eines Produkts bereits bei dessen Definition und Entwicklung festgelegt wird und nicht erst später bei der Produktion zum Zuge kommt. Wie bereits erwähnt handelt es sich bei dieser Qualitätsvorausplanung um einen Prozess, der auf standardisierte Methoden (FMEA, QM-Plan usw.) zurückgreift und dabei sicherstellt, dass alle notwendigen und geforderten Ablaufschritte rechtzeitig abgeschlossen werden.

Die genutzten Methoden und deren Reihenfolge sind jedoch in ihrer zeitlichen Abfolge nicht in Stein gemeisselt und können nach Bedarf variieren. Schlussendlich zielt die Qualitätsvorausplanung darauf ab, als Grundlage für die Erstellung von QM-Plänen genutzt zu werden, um so ein Produkt zu fertigen, das den Kunden weitgehend zufrieden stellt.

Sie wollen Ihre Prozesse zeitsparend optimieren?

 

Jetzt beraten lassen

Unser gemeinsamer Weg zu Ihrem perfekten APQP.

Nach einer Anfrage melden wir uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Gemeinsam besprechen wir Ihre Anforderungen und entscheiden, in welchem Umfang Sie das APQP unterstützen kann.

Der persönliche Kontakt ist uns wichtig. Um Sie und Ihr Unternehmen besser kennen zu lernen, präsentieren wir Ihnen unseren Lösungsvorschlag vor Ort und stimmen die Systemanforderungen für die Einführung ab.

Sobald alle Variablen geklärt sind, erhalten Sie von uns eine unverbindliche Offerte.

Wir implementieren die APQP Software Lösung per Fernwartung auf einer Test- und Produktionsumgebung. Die Schulungen für Ihre Mitarbeiter erfolgen modulbezogen.

Überzeugen Sie sich selbst!

Selbstverständlich bieten wir Testprojekte an, damit Sie die Software ohne Risiko testen und beurteilen können.

=